Über mich

  • Geboren 1963 in Scheßlitz wuchs ich in dem kleinen Örtchen Pausdorf bei Scheßlitz auf.
  • Ab 1973 besuchte ich das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg, wo ich 1982 das Abitur machte. In dieser Zeit lebte ich im Aufseesianum in Bamberg.
  • Von 1981 bis 1984 war ich für zwei Amtszeiten Diözesanleiter des katholischen Schülerverbandes KSJ-GCL in Bamberg.
  • Nach drei Semestern Studium Katholischer Theologie an der Universität Bamberg entschied ich mich für das Jura-Studium in Erlangen. Mein Referendariat machte ich am Oberlandesgericht Nürnberg.
  • Seit 1992 bin ich als Rechtsanwalt in Bamberg tätig, seit 1994 in der eigenen Kanzlei.
  • 2006 verlieh die Rechtsanwaltskammer Bamberg mir als erstem Rechtsanwalt im Landgerichtsbezirk Bamberg die Bezeichnung Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; im folgenden Jahr 2007 erwarb ich auch die Zusatzqualifikation Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentum.
  • Auf diesen Gebieten bin ich vertieft tätig. Als "Landkind" bin ich außerdem mit den Belangen der Landwirtschaft vertraut und daher nicht nur "waldlich", sondern in diesem Bereich immer wieder auch anwaltlich tätig.
  • Ich bin verheiratet und habe einen zweijährigen Sohn Valentin sowie eine am Wahltag 10 Tage alte Tochter Magdalena. Bei meiner Frau bedanke ich mich an dieser Stelle von ganzem Herzen für die Unterstützung im Wahlkampf auch während und trotz der Schwangerschaft und für die Strapazen der beiden Entbindungen.
Ich bin Mitglied in folgenden Vereinen:
  • 1. MSC Scheßlitz
  • Arbeiterwohlfahrt Bamberg
  • Deutscher Anwaltsverein
  • Dorfgemeinschaft Pausdorf
  • Freiwillige Feuerwehr Roschlaub-Pausdorf
  • Gesellschaft Junger Juristen
  • Imkerverein Bamberg Land I
  • Kunstverein Bamberg
  • Obst- und Gartenbauverein Roschlaub-Pausdorf
  • Skiclub Ebinger Hüttenstürmer
  • Volkstanzgruppe "Die lustigen Metzenhüpfer"
  • Willy-Aron-Gesellschaft
 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 346592 -